Strom-Header

Überlandwerk Rhön

Lernen Sie uns kennen

Girl`s Day im Überlandwerk

(vom 24.04.2015)

Auch in diesem Jahr beteiligte sich das Überlandwerk wieder am Girl`s Day. Dabei sollen interessierten Mädchen Berufsbilder näher gebracht werden, die klassisch nicht zu den für sie geltenden Berufen zählen.

 

Zehn interessierte junge Damen fanden sich am 23. April beim Überlandwerk ein, um einen Tag lang in das Unternehmen hinein zu schnuppern. Dabei stand das Berufsbild des Elektronikers für Betriebstechnik im Vordergrund. Kein im klassischen Sinn "Mädchenberuf", wobei das Überlandwerk in den letzten Jahren schon mehrere junge Frauen darin mit zum Teil beachtlichen Erfolg und entsprechenden Ehrungen ausbildete.

Auf dem Tagesprogramm stand nach einer kurzen Begrüßung und Einführung in das Thema durch den Ausbildungsmeister Peter Omert zuerst ein Rundgang durch die technischen Abteilungen an. Hier konnten sich die Teilnehmerinnen einen Überblick über die Tätigkeiten eines Stromversorgers mit Elektroinstallationsabteilung verschaffen. Danach ging es an`s Handwerkliche. Jedes der Mädchen hatte die Aufgabe, eine elektronische Schaltung, nämlich ein "Elektronisches Roulette", zu fertigen. Unterstützt wurden sie dabei von drei Auszubildenden des Überlandwerks. Diese hatten einige Hilfestellungen und Kniffe parat, so dass alle Teilnehmerinnen ihre Schaltung auch fertig stellen konnten. Denn die fertige Schaltung durften die jungen Damen als Erinnerungsstücke an diesen Tag mit nach Hause nehmen.

Am Ende hatte der Tag allen Teilnehmerinnen sichtlich Spaß bereitet. Vielleicht konnte ja auch soviel Interesse geweckt werden, dass eine zukünftige Auszubildende zur Elektronikerin dabei herauskam.

zurück