Strom-Header

Überlandwerk Rhön

Lernen Sie uns kennen

Feierstunde für Jubilare

(vom 09.12.2015)

Seit 25 Jahren arbeiten Holger Erhard aus Mittelstreu, Kerstin Lamm aus Mellrichstadt und Daniela Pecat aus Waltershausen im Überlandwerk, derzeit alle im Arbeitsbereich der Elektroinstallation.

Geschäftsführer Helmut Grosser (li.) und Prokurist Joachim Schärtl (re.) gratulierten den Jubilaren Kerstin Lamm (vorne ab 2.v.li.) Daniela Pecat und Holger Erhard zusammen mit dem Betriebsratsvorsitzenden Wolfgang Stumpf (2.v.re.) sowie den Vorgesetzten(hinten v.li.) Elmar Steinschauer, Andreas Hartung und Matthias Müller. Foto Überlandwerk Rhön GmbH

Nach seiner Ausbildung zum Energieelektroniker - Anlagentechnik im Überlandwerk wurde Holger Erhard ab 1994 in der Installationsabteilung in Mellrichstadt eingesetzt. Weitere Berufserfahrung konnte er auf der Bezirksstelle in Bad Neustadt und der Baukolonne erwerben, bevor er Anfang des Jahres 2000 in die Bezirksstelle Streutal in Ostheim wechselte. Seit Mai 2008 ist er dort stellvertretender Bezirksstellenleiter für den Installationsbereich.

Kerstin Lamm begann 1986 die Ausbildung zur Bürokauffrau und war anschließend am Empfang, im Schreibzimmer und Kundenservice beschäftigt. Seit 2001 arbeitet sie in der Elektroinstallationsabteilung im Bereich Angebotserstellung und Abrechnung von Aufträgen.

Daniela Pecat absolvierte ebenfalls eine Ausbildung zur Bürokauffrau im Überlandwerk. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung war sie zunächst im Kundenservice tätig. Heute betreut sie in der Installationsabteilung den Bereich Abrechnung der Installationskunden.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde dankte Geschäftsführer Helmut Grosser im Beisein der Vorgesetzten und des Betriebsratsvorsitzenden den Jubilaren für die jahrzehntelange Treue zum Überlandwerk und wünschte ihnen weiterhin alles Gute.

zurück