Strom-Header

Überlandwerk Rhön

Netzbetrieb im Dreiländereck

Netzleitstelle

Die zentrale, computergesteuerte Netzleitstelle in Mellrichstadt ist das Herzstück der Netzführung des ÜWR. Von hier werden die über 3.000 Kilometer Stromversorgungsnetz geführt.

Leitstelle

Hier laufen alle Meldungen über den Netzzustand, Belastung des Netzes und Störungsmeldungen zusammen. Die Netzleitstelle ist der Garant für eine sichere Stromversorgung rund um die Uhr.

In Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern vor Ort koordinieren die Diensthabenden der Netzleitstelle 24 Stunden am Tag alle notwendigen Maßnahmen zur möglichst störungsfreien Versorgung unserer Kunden.

Leitstelle

Bei Baumaßnahmen oder unvorhergesehenen Versorgungsunterbrechungen kann die Netzleitstelle über Fernsteuerungen entsprechende Leitungen zu-, ab- oder umschalten.

So sind Unterbrechungen nur von kurzer Dauer oder unsere Kunden bleiben von einer Störung gänzlich unberührt.