Strom-Header

Überlandwerk Rhön

Netzbetrieb im Dreiländereck

Erzeuger nach EEG

Gemäß Erneuerbare-Energien-Gesetz EEG §4, Absatz 4, ist die Überlandwerk Rhön GmbH verpflichtet, auf Antrag die für eine nachprüfbare Netzverträglichkeitsprüfung erforderlichen Netz- und Anlagendaten innerhalb von 8 Wochen vorzulegen. Diese Netzverträglichkeitsprüfung ist unabhängig von der Anlagengröße erforderlich, um die Netzsituation unter Berücksichtigung aller Parameter, wie z. B. bereits angeschlossene Erzeugungsanlagen usw., beurteilen zu können.

Die Prüfung kann durch das Überlandwerk oder ein kompetentes Ingenieurbüro durchgeführt werden. Unser Formular "Anmeldung und Auftrag zur netztechnischen Berechnung" für Erzeugungsanlagen sowie weitere zum Anschluss von Erzeugungsanlagen notwendige Unterlagen können nachfolgend herunter geladen werden.