Strom-Header

Immer bestens beraten

Bei uns stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt

Wohnhaussanierung

Der im Januar 2009 ins Leben gerufene Energiespar-Kreis Rhön-Grabfeld hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Einsatz innovativer Energiekonzepte sowie den schonenden Umgang mit den Energieressourcen zu fördern und Immobilienbesitzer und solche, die es werden wollen, zielgerichtet zu unterstützen.

Dazu haben sich als Initiatoren die Energieversorger der Region wie Überlandwerk Rhön und Bayerische Rhöngas sowie die Stadtwerke Bad Neustadt mit Sparkasse, VR-Bank und dem Landkreis Rhön-Grabfeld zu einem Netzwerk zusammengeschlossen, welches einen für den Interessenten umfassenden Service bietet. Dabei steht die Energieberatung im Vordergrund, die durch eine Reihe anerkannter Berater, die schon seit längerer Zeit auf dem Gebiet tätig sind, gewährleistet wird.

Die Initiatoren und Energieberater bei der Gründung
Die Initiatoren und Energieberater bei der Gründung

Aus einem Katalog verschiedener Leistungen, die von der Erstberatung mit einer Grobbeurteilung der Immobilie bis hin zur detaillierten Ausarbeitung eines Sanierungs- und Förderkonzepts reichen, kann der Interessent wählen. Je nach Stufe der Beratung und Größe des Objekts fallen Gebühren von 95 bis 600 Euro an, die teilweise wieder zurückerstattet werden können.

Interessierte können sich an die Initiatoren wenden, die auch eine Broschüre mit einem Anmeldeformular erstellt haben. Bei den teilnehmenden Banken und Energieversorgern kann speziell geschultes Personal zum Beispiel erste Tipps geben, bei wem sich ein Hausbesitzer für ein bestimmtes Vorhaben weitere Unterstützung holen kann. Diese Beratung ist erst einmal vollkommen unverbindlich und auch kostenlos.

Energiegespräche für Hausbesitzer im Landratsamt Rhön-Grabfeld

Der Energiespar-Kreis Rhön-Grabfeld bietet ab sofort interessierten Hausbesitzern an jedem 1. Mittwoch im Monat (nicht im Juli/August) Energiegespräche im Landratsamt Rhön-Grabfeld (Zimmer-Nr. 131) an. Jeweils von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr können halbstündige Gesprächstermine mit einem Energieberater vereinbart werden. Um telefonische Voranmeldung im Landratsamt Rhön-Grabfeld (Herr Schaub, Tel.Nr. 09771/94-408) wird gebeten.

Weitere Informationen über den Energiespar-Kreis sowie auch die Beraterliste erhalten Sie unter: www.esk-rg.de

Der Energiespar-Kreis Rhön-Grabfeld ist eine Arbeitsgemeinschaft nach dem KommZG (info@esk-rg.de)

Geschäftsführer:
Ulrich Leber
(c/o Stadtwerke Bad Neustadt a.d.Saale, Goethestr. 17/19, 97616 Bad Neustadt a.d.Saale)

Stellvertretende Geschäftsführer:
Wolfgang Pfeiffer
(c/o Überlandwerk Rhön GmbH, Sondheimer Str. 5, 97638 Mellrichstadt)
Klaus Balling
(c/o Sparkasse Bad Neustadt, Meininger Str. 31-37, 97616 Bad Neustadt)