Strom-Header

Immer bestens beraten

Bei uns stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt

Elektro-Tankstelle

Mit der Inbetriebnahme der Schnell-Ladesäule in Mellrichstadt hat sich die Ladeinfrastruktur im Landkreis Rhön-Grabfeld deutlich verbessert. Auf dem Parkplatz vor dem Überlandwerk steht seit August 2016 eine Schnell-Ladesäule mit drei Ladepunkten.

Schnell-Ladesäule

Hier kann sowohl die Wechsel- als auch die Gleichstromladung vollzogen werden.

Dafür stehen den Elektromobilisten neben einer 43 kW AC-Lademöglichkeit mit Typ II-Stecker auch zwei Gleichstromlademöglichkeiten zur Verfügung: mit jeweils 50 kW Leistung kann an einem Compo2 CCS- oder einem CHAdeMO-Stecker geladen werden. So können in nur 20 Minuten rund 80 % der Batterieladung wieder nachgeladen werden.

Die Zahlung erfolgt mittels einer EC- oder Kreditkarte. So kann die Ladegebühr in Höhe von 3,50 EURO unmittelbar und ohne den Besitz einer Ladekarte über die bargeldlose Zahlfunktion der Ladesäule gezahlt werden. Die Ladesäule ist offen für jedermann und rund um die Uhr erreichbar.

 

Die Adresse zum Finden der Ladesäule lautet:

Sondheimer Straße 5
97638 Mellrichstadt

Koordinaten:

50°25'46.33"N 10°18'25.24"E

B 50,4295 L 10,3070